Aktuelle News von der SeeRose

Berichte des Hotels SeeRose

Lesen Sie hier laufende Neuigkeiten und Informationen über unser Hotel! Was hat sich getan und was ist neu im Hause SeeRose?

Regelmäßige Testungen für ein sicheres Miteinander.

Auch bei unseren Mitarbeitern gilt die 3G-Regel. Jene Mitarbeiter, die nicht genesen und nicht geimpft sind, werden jedem 2. Tag einen Antigentest unterzogen.

Aktuelles vom 14. 09. 2021

Folgende Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie sind derzeit gültig. Eventuelle Maßnahmen die durch ansteigende Infektionszahlen notwendig sein könnten, erfahren Sie in unten stehenden Links. 

  • Zutritt in Hotellerie, Gastronomie, Veranstaltungen mit 3G-Regel. Wir benötigen beim Check-in daher weiterhin von Ihnen den Nachweis der Impfung, der Genesung oder der Testung.
  • Kein einzuhaltender Mindestabstand (Anmerkung: dennoch bitten wir Sie um Respekt und Achtsamkeit gegenüber anderen Personen in stärker frequentierten Bereichen wie z.B. Eingangsbereiche, Lifte, Buffet etc.)
  • Bzgl. Covid-19 Registrierungspflicht in den Bereichen Gastronomie, Beherbergung, Sport- und Freizeitbetriebe, informiert sie die Webseite "Gästeregistrierung". 
  • Keine Personenbeschränkung in den Saunen und Ruheräumen. (Anmerkung: Unsere SeeSauna wird wie zuvor maximal 6 Personen zur Verfügung gestellt und eine Reservierung ist notwendig.)
  • Mund-Nasen-Schutz: Keine Mund-Nasen-Schutz in der Gastronomie und Hotellerie für Mitarbeiter und Gäste.
  • In öffentlichen Verkehrsmitteln, im Lebensmittelhandel sowie bei Ärzten und in Apotheken ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. In Krankenhäusern ist eine FFP-2 Maske verpflichtend zu tragen.
  • Die Maßnahmen der Zukunft werden nach der Auslastung der Krankenhausbetten (ICU-Belgegung) festgelegt. Weitere Infos darüber erfahren Sie auf der Webseite des Gesundheitsministeriums sowie der Wirtschaftskammer Österreich.
  • Wenn Sie wissen möchten, wie lange Ihr Impfzertifikat gültig ist, dann besuchen Sie die Webseite "Grüner Pass".

Ihre Familie Margret und Peter Pölzl
und alle "Urlaubswunscherfüller" der SeeRose

Aktuelles vom 05. 06. 2021: Erfreuliche Zahlen erlauben ersten Lockerungen

In ganz Österreich und auch in Kärnten ist eine wunderbare Entwicklung zu erkennen.

Seit zweieinhalb Wochen haben wir die SeeRose nun geöffnet und sind nach einer kurzen Gewöhnungszeit perfekt aufgestellt. Wir nehmen uns beim Check-in viel Zeit, um Sie über die Abläufe zu informieren und von Ihnen den 3G-Status zu erfahren. Sie wissen ja, dass Sie nur geimpft, genesen oder getestet die Anreise antreten können. Für jene Gäste, die während des Aufenthaltes jeden zweiten Tag einen Antigentest benötigen, haben wir ein Angobt mit hohem Komfortlevel vorbereitet. Sie müssen keine Teststraße in der Region aufsuchen, sondern begeben sich quasi am Weg vom Zimmer zum Frühstück in unseren Seminarraum und 15 Minuten später ist Ihr Test an der Rezeption abholbereit. Unser Testteam ist 7 Tage in der Woche von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr für Sie da. Sehr erfreulich ist die allgemeine Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz in Österreich und besonders in Kärnten. 7-Tage-Inzidenz am 05. 06. 2021 in userem Bundesland: 24,8.

Daher gibt es ab Donnerstag, dem 10. 06. 2021 neue Lockerungen:

  • 1 Meter statt 2 Meter Abstandsregel
  • Sperrstunde wird von 22:00 Uhr auf 24:00 Uhr ausgeweitet
  • In Innenräumen statt 4 dann 8 Personen (plus minderjähriger Kinder) ohne Einschränkung auf verschiedene Haushalte
  • Auf der SeeTerrasse  statt 8 dann 16 Personen (plus minderjähriger Kinder) ohne Einschränkung auf verschiedene Haushalte
  • Keine Masken-Pflicht im Außenbereich
  • Trotz möglicher Erleichterung auf "enganliegenden Mundschutz" werden wir und unser Team weiterhin FFP-2 Masken tragen.
  • Gäste tragen in Innenräumlichkeiten ebenso eine FFP-2 Maske. Nicht am Tisch bei Konsumation

Die weiteren bestehenden und auch in Zukunft aufrechten COVID-19 Maßnahmen finden Sie hier.

Ihre Familie Margret und Peter Pölzl
und alle "Urlaubswunscherfüller" der SeeRose

Aktuelles vom 01. 12. 2020: Auf Grund der aktuellen Situation gelten nachstehende Stornobedinungen.

Eine kostenfreie Stornierung des Aufenthaltes ist bis 48 Stunden vor Anreise unter folgenden Gründen möglich:

Ansonsten gelten die gelockerten Stornobedingungen:

  • Storno bis 4 Wochen vor Urlaubsantritt: 
    Rückzahlung der Anzahlung abzüglich 22,00 € Bearbeitungsgebühr.
  • Storno ab der 4. Woche vor Urlaubsantritt:
    Die Anzahlung verfällt und wird nicht mehr zurückgezahlt.
  • Storno ab der 2. Woche vor Urlaubsantritt:
    Verrechnung von 70 % des vereinbarten Reisepreises.
  • Storno ab einer Woche vor Urlaubsantritt:
    Verrechnung von 90 % des vereinbarten Reisepreises, ebenso bei verspäteter Anreise und vorzeitiger Abreise.
  • Die Differenz aus eventueller Weitervermietung wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet.

Herzliche Grüße aus Bodensdorf und kommen Sie gut durch die Zeit!

Ihre Familie Margret und Peter Pölzl
sowie alle 33 "Urlaubswunscherfülller" der SeeRose

Pauschalen werden geladen